Veranstalter

Der Weimarer Sommercampus ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Bildungs- und Kultureinrichtungen:

  • Weimar-Jena-Akademie

    Veranstalter des Internationalen Weimarer Sommercampus ist die Weimar-Jena-Akademie (WJA), ein im Jahr 2004 gegründetes Netzwerk von Bildungsanbietern der Region Weimar/Jena. Die Weimar-Jena-Akademie betreibt die Bildungsstätte der Klassik Stiftung Weimar im Wielandgut Oßmannstedt und war Träger der Weimarer Sommerkurse (2000 - 2014).

  • Klassik Stiftung Weimar

    Die Klassik Stiftung Weimar ist eine der größten Kulturstiftungen Deutschlands. Sie betreut etwa 20 historische Wohnhäuser, Schlösser, Museen und Parkanlagen in und um Weimar und auch bedeutende Forschungseinrichtungen wie die Herzogin Anna Amalia Bibliothek und das Goethe-Schiller-Archiv. Die Stiftung beteiligt sich seit dem Jahr 2002 an den Weimarer Sommerkursen.

  • Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

    Die EEBT ist eine vom Freistaat Thüringen anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung in der Trägerschaft der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und damit Teil der öffentlich verantworteten Bildungslandschaft. Die Bildungsangebote reichen von der kulturellen über die politische bis hin zur berufsbezogenen Bildung und umfassen nahezu alle Lernformen – von „klassischen“ Vorträgen über Kurse bis hin zu Blended Learning und kunstbasierten Lernarrangements.